Sitzplatzauswahl

F.A.E. - Frei, aber einsam

Samstag, 27.07.2024 / 19.30 Uhr
Alban Berg Saal Ossiach

 

Für den Abend des 28. Oktober 1853 war im Hause Schumann eine ungewöhnliche Überraschung geplant. Joseph Joachim, der nach Düsseldorf kam, sollte mit einer gemeinsamen Sonate seiner Freunde Robert Schumann, Johannes Brahms und Albert Dietrich, beschenkt werden.

F. A. E.
In Erwartung der Ankunft des verehrten und geliebten Freundes… Gleichzeitig stand f.a.e. auch für Joachims – und Brahms’ – Lebensmotto „frei, aber einsam“.

 

Lena Neudauer, Violine
Matthias Kirschnereit, Klavier

 

Werke von Johannes Brahms und Robert Schumann

 

Bei dieser Veranstaltung gilt "freie Platzwahl".
Sollten Sie dennoch einen Sitzplatzwunsch haben, können Sie eine Sitzplatzreservierung im Kartenbüro erwerben (T: 04242 28100, ausgenommen Carinthische Dialoge).
freie Platzwahl
€ 35,00
Freie Plätze: 206
Anzahl und Preis