Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies. Mehr Informationen finden Sie hier OK

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Onlineshop

Verkaufs- und Lieferbedingungen
Stand 1. Juli 2016

1) Geltung der Bedingungen
Sämtliche Geschäfte, die mit uns abgeschlossen werden, unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund der nachstehenden Geschäftsbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens mit der Entgegennahme der Lieferung gelten die Bedingungen als angenommen. Anderslautende Geschäftsbedingungen verpflichten uns nur dann, wenn sie schriftlich anerkannt werden. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur bei schriftlicher Bestätigung durch uns wirksam. Die eventuelle Nichtigkeit einer der vereinbarten Bedingungen berührt die Gültigkeit der übrigen nicht.

2) Angebot und Vertrag
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich und gelten, wenn schriftlich nichts Anderslautendes vereinbart ist, höchstens bis zu dem jeweiligen Spieltag. Eine schriftliche Bestätigung ergeht umgehend nach Bestellung.

3) Preise, Lieferung, Leistungsumfang, Verpackung
Maßgebend sind die im Auftrag oder in der Auftragsbestätigung genannten Preise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

4) Gefahrübergang
Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person oder Firma übergeben wurde, oder zwecks Versendung unser Lager verlassen hat. Falls der Versand ohne unser Verschulden unmöglich wird, geht die Gefahr der Meldung der Versandbereitschaft auf den Besteller über.

5) Urheber- und sonstige Rechte
a) Das Urheber- und Vervielfältigungsrecht an Entwürfen, Originalen, Modellen usw. verbleibt allein bei uns. Alle zur Herstellung benötigten Formen, Stickdisketten, Werkzeuge, Materialien und Filme bleiben auch bei gesonderter anteiliger Berechnung unser Eigentum.
b) Der Besteller verpflichtet sich, bestellte Motive, Schriften, Zeichnungen oder Logos selbst hinsichtlich Urheber- oder anderen Rechten zu überprüfen. Der Käufer von Motiv- und Emblemartikel trägt das Risiko, bzw. muss vor Benützung oder Verkauf selbst überprüfen, inwieweit er berechtigt ist, diese Artikel zu verwenden. Er stellt uns von jeglichen Schadensersatzansprüchen frei.


6) Schadensersatzansprüche
Kommt der Vertrag aus vom Besteller zu vertretenden Gründen nicht zur Durchführung, steht uns eine Entschädigung in Höhe von 30% des Nettoauftragswertes zu. Dem Besteller bleibt es unbenommen, im Einzelfall das Entstehen eines geringeren Nachteils nachzuweisen. Darüber hinaus schuldet der Besteller Ersatz bereits entstandener Aufwendungen.

7) Haftung
Soweit in diesen Bedingungen nicht etwas anderes vereinbart ist, stehen dem Besteller gegen uns und unsere Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen keinerlei Ansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, wegen Verletzung vertraglicher, vorvertraglicher oder gesetzlicher Pflichten zu, soweit die Verletzung dieser Pflichten nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

8) Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises, sowie bis zur Erfüllung sämtlicher uns gegen den Besteller aus der Geschäftsverbindung zustehenden Forderungen unser Eigentum.

11) Zahlungsbedingungen
Es besteht die Möglichkeit mit gültiger Kreditkarte (akzeptiert werden VISA, Mastercard, Wirecard) oder per Sofortüberweisung zu bezahlen.

Zahlung per Kreditkarte: wähle beim Bestellvorgang „Kreditkartenzahlung“. Die Kreditkartendaten werden erst abgefragt, nachdem die Bestellung abgeschickt wurde. Bitte um Bereitstellung folgender Daten: Kreditkartengesellschaft, Kartennummer, Gültigkeit und Prüfziffer. Die Prüfziffer ist eine dreistellige (Visa, Mastercard) Nummer auf der Rückseite deiner Kreditkarte und bietet dir zusätzliche Zahlungssicherheit. Deine Kreditkarte wird erst bei Auslieferung der Ware belastet.

Zahlung bei Sofortüberweisung: wähle beim Bestellvorgang „Sofortüberweisung“. Es wird dann direkt zum Online-Banking weitergeleitet. Dort kann der Bezahlvorgang wie eine normale Überweisung durchgeführt werden.

10) Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist die Geschäftsstelle der SV Ried. Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist das jeweils zuständige Bezirks- oder Landesgericht.

11) Datenschutz
Die Aufzeichnung der Daten erfolgt auf einem internen Server. Die Daten werden ausschließlich für interne Zwecke verwendet und NICHT an Dritte weitergegeben.